Skip to main content

Parrot AR.Drone 2.0 – Mehr Höhe, mehr Präzision, mehr Schärfe

Hersteller Parrot hat mittlerweile die neue Bebop Drone vorgestellt. Hier könnt ihr weitere Informationen dazu bekommen und sie kaufen!

Mit der Parrot AR.Drone 2.0 ist ein gelungener Nachfolger des Quadrocopter von Parrot entstanden, der nicht nur höher fliegt und präziser gesteuert werden kann, sondern auch Filme in HD aufnimmt, die direkt von der Smartphone-App AR.FreeFlight 2.0 aus gesteuert und in sozialen Netzwerken geteilt werden können. Für Technikbegeisterte wird das Filmen aus der Pilotenperspektive zum reinsten Vergnügen.

Die Parrot AR.Drone 2.0 verfügt über eine Frontkamera, die Filme in HD mit 1280 × 720 Pixel und im 92 Grad Weitwinkel aufnimmt. Diese können direkt in Echtzeit an das steuernde Smartphone oder Tablet weiterleitet werden. So fungiert das Tablet als Fernsteuerung.
Zusätzlich zu den hochwertigeren Bildern der HD fähigen Kamera, die dank stabilerer Verarbeitung deutlich besser vor Stößen geschützt ist, übermittelt die Drone mithilfe der zusätzlichen Heckkamera, sowie 3-Achsen-Beschleunigungs-Sensor, 3-Achsen-Gyroskop, 3-Achsen-Magnetometer, Drucksensor und zweier Ultraschallsensoren auch Daten, wie Höhe, Dauer, die zurückgelegte Flugstrecke und natürlich Fluggeschwindigkeit direkt an das Smartphone. Alle Daten können zusätzlich auf einem USB-Stick gespeichert werden, der einfach in die Drone gesteckt wird.

Die Parrot AR.Drone 2.0 kann wesentlich präziser gesteuert werden und das bis zu einer Reichweite von 50 Metern. Die vier Rotoren mit jeweils einem eigenem Brushless-Motor sorgen für höchste Flugstabilität. So werden die Bilder noch besser, noch schärfer und es macht mehr Spaß, die Erkundungen des Gerätes in Echtzeit zu begleiten. Egal, zu welchem Zweck das Qualitätsgerät eingesetzt wird, bis zu einer Reichweite von 50 Metern erreicht die Parrot AR.Drone 2.0 ein neues Niveau in Sachen Kamerazuverlässigkeit und Flugstabilität.
Die Kamera registriert darüber hinaus bestimmte Formen und Farben und kann daher dem Realbild Elemente der Augmented Reality hinzufügen. Dies ist für verschiedene Spiele ein echter Vorteil.

Das Fluggerät kommt mit der benutzerfreundlichen und kostenlosen Steuer-Software FreeFlight 2.0 für iOS und Android. Hier profitieren besonders Fluganfänger vom „Absolut Control“-Modus, der Neulingen im Bereich First-Person-View-Flieger aufgrund der eigenständigen Auswertung der Daten des Gyroskops, des Magnetometers und des Luftdrucksensors dabei behilflich ist, das Fluggerät sicher und stabil in der Luft zu halten.
Integriert wurde ein 3D-Magnetometer, der es der Drone ermöglicht, ihre Position präzise in Relation zum steuernden Smartphone oder Tablet zu erkennen.
Somit nimmt das Gerät im „Absolut Control“- Modus dem Piloten das Bewerten der Flugposition komplett ab und alle Steuerungsbefehle werden vom Referenzpunkt, also vom Piloten aus, interpretiert.
Soll die Drone nach vorne fliegen, so interpretiert der „Absolut Control“-Modus diesen Befehl in der Form, dass sie sich vom Piloten entfernt.

Wer schon einige Erfahrungen im Umgang mit solchen technischen Spielereien hat, kann sich aber auch für die Steuerungsmethode des „Relative Flight“-Modus entscheiden, die auf eine automatische Assistenz verzichtet.

Die zwei Hüllen der Parrot AR.Drone 2.0 ermöglichen einen flexiblen Einsatz sowohl innerhalb von Gebäuden, als auch in der freien Natur. Für Outdoor-Einsätze verringert die dafür vorgesehene Hülle den Luftwiderstand, was für mehr Stabilität während des Flugs sorgt. Bei Indoor-Flügen werden die Rotoren vor Stößen geschützt, damit unvorhersehbar schnell durch Wände unterbrochene Flugstrecken nicht zwangsläufig zu einem Flugabbruch oder sogar zu Beschädigungen an der Drone führen.
Als zusätzliche Orientierungshilfe sind LEDs vorne und hinten am Gerät angebracht. Die grüne Lampe ist an der Front, die rote an der Rückseite befestigt. So kann man auch bei hektischen Manövern im Blick behalten, wie die Drone ausgerichtet ist.

Eine besonders witzige Funktion bietet die Flip-Taste. Drückt man auf diese Taste, schlägt die Parrot AR.Drone 2.0 einen Salto. Dank der stabilen HD fähigen Kamera können auch diese Eindrücke hochwertig verarbeitet werden und für großartige Bilder sorgen.

Die Parrot AR.Drone 2.0 ist bei Amazon erhältlich und ein echter Spaß. Habt ihr vor, euch dieses Gerät zu kaufen oder wurde es bereits dem Praxistest unterzogen? Lasst uns an euren Erfahrungen teilhaben.

Hier könnt ihr euch noch weitere Videos anschauen!

GD Star Rating
loading...

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *